top of page

Frühlingshafte, bienenfreundliche Bepflanzung des Balkonkastens um € 0,-.

Bis Mitte Mai stehen viele Balkonkästen leer. Grund dafür ist, dass die beliebtesten Balkonblumen und Küchenkräuter frostempfindlich sind und erst nach den Eisheiligen - etwa Mitte Mai - ausgepflanzt werden können. Dabei könnte besonders die Zeit von März bis Mai genutzt werden, um Bienen bei der Nahrungssuche zu unterstützen.


Für den Frühlings-Balkonkasten einfach im Herbst davor - nach Abblühen der Balkonblumen - eine Pusteblume über der Pflanzkiste ausblasen. Im kommenden Frühjahr blüht dort der Löwenzahn. Trotz seiner langen Pfahlwurzel findet er in der gedüngten Erde gute Bedingungen. Auf die Blüten freuen sich pollen- und nektarsuchende Insekten, die Blätter können als frisch gepflückte Vitaminbombe dem Salat beigegeben werden. Nach den Eisheiligen darf er dann wieder Platz für bienenfreundliche Balkonpflanzen machen.



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page